Förderung

Veranstaltungen der Mitglieder können diese durch Versendung einer Einladung über die Mailingliste des Clubs selbst bewerben.

Mitglieder des JSPS-Clubs haben das Recht, sich für das Wiedereinladungs-Stipendium BRIDGE Fellowship zu bewerben. 


Der JSPS-Club fördert Aktivitäten seiner Mitglieder durch FWADJ-Fonds und durch Zuschüsse für die Organisation von Konferenzen und Projekten, die im Sinne der Satzung tätig werden.


Der JSPS-Club berät und betreut Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum und Japan bei ihrem Forschungsaufenthalt in der jeweils anderen Region.


Bei Katastrophen in Japan sammelt der JSPS-Club Spenden für den Wiederaufbau wissenschaftlicher Einrichtungen.


Der JSPS-Club stellt für alle interessierten wissenschaftlichen Japanfahrer die verfügbaren Stipendien zusammen. Ergänzungen dieser Liste sind herzlich willkommen.

Symposium „How We Can Learn from Nature“
Braunschweig | 24./25. Mai 2024
mehr...
 

Treffen der Regionalgruppe
Berlin-Brandenburg

Berlin | 28. Mai 2024
mehr...
 

European Focus Day 2024
Tokyo | 6. Juni 2024
mehr...
 

Treffen der Regionalgruppe Nord
Hamburg | 22. Juni 2024
mehr...
 

Der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Heinrich Menkhaus erhält 2024 den „Kleinen Orden der Aufgehenden Sonne mit Rosette“ (旭日小綬章) der japanischen Regierung.
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. Uwe Czarnetzki wird im März 2024 mit dem „Plasma Materials Science Hall of Fame Prize“ ausgezeichnet.
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. med. Tanja Fehm wird 2023 mit der Auszeichnung der Klüh-Stiftung ausgezeichnet
mehr...
 

Neues vom Club 03/2023
mehr...