Förderung

Veranstaltungen der Mitglieder können diese durch Versendung einer Einladung über die Mailingliste des Clubs selbst bewerben.

Mitglieder des JSPS-Clubs haben das Recht, sich für das Wiedereinladungs-Stipendium BRIDGE Fellowship zu bewerben. 


Der JSPS-Club fördert Aktivitäten seiner Mitglieder durch FWADJ-Fonds und durch Zuschüsse für die Organisation von Konferenzen und Projekten, die im Sinne der Satzung tätig werden.


Der JSPS-Club berät und betreut Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum und Japan bei ihrem Forschungsaufenthalt in der jeweils anderen Region.


Bei Katastrophen in Japan sammelt der JSPS-Club Spenden für den Wiederaufbau wissenschaftlicher Einrichtungen.


Der JSPS-Club stellt für alle interessierten wissenschaftlichen Japanfahrer die verfügbaren Stipendien zusammen. Ergänzungen dieser Liste sind herzlich willkommen.

Symposium „How to Learn From Nature“
Braunschweig | 24./25. Mai 2024
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. med. Tanja Fehm wird 2023 mit der Auszeichnung der Klüh-Stiftung ausgezeichnet
mehr...
 

Neues vom Club 03/2023
mehr...
 

Das Zoom-Video „Kampo: Traditionelle Medizin in Japan“ vom 7. Treffen der Regionalgruppe des JSPS-Clubs Rhein-Ruhr am 21. November 2023 steht im Mitgliederbereich auf der Seite „Vorträge von Mitgliedern“ für alle Club-Mitglieder zur Verfügung.