How We Can Learn from Nature

27. Japanisch-Deutsches Symposium

gemeinsam veranstaltet von Japan Society for the Promotion of Science und Deutsche Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V.

Datum: 24./25. Mai 2024
Ort:Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11 (1. Stock), 38106 Braunschweig
 



Online-form for registration (only for invited guests)
 



Programm (270 KB)

Freitag, 24. Mai 2024

12:00 Anmeldung im Foyer
13:00Begrüßungsworte
Prof. Dr. Heinrich Menkhaus (Vorstandsvorsitzender des JSPS-Clubs)
Generalkonsul Shinsuke Toda (Generalkonsul von Japan)
• Präsidium TU Braunschweig
Dr. Tobias Braunsberger (Präsident, DJG Braunschweig)
13:45The Eulenburg Mission in 1861 as a prelude to friendly and scientific relations between Germany and Japan
Siegwart Graf zu Eulenburg und Hertefeld

Teil 1: Learning from Animals and Plants: Biomimetics in Engineering
Moderation: Dr. Matthias Hofmann (JSPS-Club Vorstandsmitglied)
14:30Biomimetic Studies on Flying and Swimming Animals
Prof. Dr. Hiroto Tanaka (Tokyo Institute of Technology)
15:00Reduction of Frictional Drag at Liquid-solid Interfaces Inspired by the Water Fern Salvinia Molesta
Prof. Dr. Albert Baars (Hochschule Bremen)
15:30Diskussion
15:45Gruppenbild vor dem Gebäude & Kaffeepause im Foyer

Teil 2: Learning from Earth
Moderation: Dr. Niklas Kolbe (RWTH Aachen)
16:30Water-Energy-Food Nexus in Humanity and Nature
Prof. Dr. Makoto Taniguchi (Research Institute for Humanity and Nature)
17:00Marine Biological Forecast - Untapping the Potential of Species-Environment Relationships
Dr. Anna Katharina Miesner (Universität Hamburg)
17:30Diskussion
17:45Introduction of JSPS Programs
Eri Anno (JSPS Bonn Office)
Öffentliche Verkehrsmittel oder Spaziergang zum Restaurant
19:00Abendessen im Restaurant „Lord Helmchen“ (nur für JSPS-Alumni und geladene Gäste)
Verleihung des JSPS Alumni Club Awards 2024


Samstag, 25. Mai 2024

Teil 3: Learning from the Human Body: Biosignals and Biomechanics
Moderation: Christiane Luthardt (TU Braunschweig)
09:00A Map in the Brain: Neural Representation and Individual Differences
Prof. Dr. Natsue Yoshimura (Tokyo Institute of Technology)
09:30Multiscale/Multifield Experiments and Modelling in Biomechanics – From the Single Cells to the Whole Organs
Prof. Dr.-Ing. Markus Böl (TU Braunschweig)
10:00Diskussion
10:15Kaffeepause im Foyer

Teil 4: Learning from Society
Moderation: Prof. Dr. Katja Kölkebeck (JSPS-Club Vorstandsmitglied)
11:00How and Why are Human Infants so Good at Learning their Native Language(s)?
Prof. Dr. Sho Tsuji (The University of Tokyo)
11:30Energy Landscapes of the Future
Prof. Dr. Nicole Karafyllis (TU Braunschweig)
12:00Diskussion
12:15Schlussbemerkungen
Prof. Dr. Masahiko Hayashi (JSPS Bonn Office)
12:30Mittagessen

Für Teilnehmende an der Mitgliederversammlung des JSPS-Clubs:
14:00Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V., in der Aula
Öffentliche Verkehrsmittel
16:45Führung (auf Deutsch)

Für alle anderen:
Öffentliche Verkehrsmittel
14:30Führung (auf Englisch)



Mit freundlicher Unterstützung von

Workshop on the Horizon Europe Opportunities in Japan
Tokyo | 20. April 2024
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. Uwe Czarnetzki wird im März 2024 mit dem „Plasma Materials Science Hall of Fame Prize“ ausgezeichnet.
mehr...
 

Symposium „How We Can Learn from Nature“
Braunschweig | 24./25. Mai 2024
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. med. Tanja Fehm wird 2023 mit der Auszeichnung der Klüh-Stiftung ausgezeichnet
mehr...
 

Neues vom Club 03/2023
mehr...
 

Das Zoom-Video „Kampo: Traditionelle Medizin in Japan“ vom 7. Treffen der Regionalgruppe des JSPS-Clubs Rhein-Ruhr am 21. November 2023 steht im Mitgliederbereich auf der Seite „Vorträge von Mitgliedern“ für alle Club-Mitglieder zur Verfügung.