17. Mitglieder laden Mitglieder ein: 10./11. November 2023, Dossenheim

auf Einladung unseres Mitglieds Dr. Jörg Wennmann

Veranstaltungsort: Julius Kühn-Institut, Institut für Biologischen Pflanzenschutz, Schwabenheimer Straße 101, 69221 Dossenheim
Transport: Bei der Anreise per Bahn wird der JSPS-Club einen Transport vom Dossenheim Hbf zum Julius Kühn-Institut einrichten.

  

Programm (85 KB)

Freitag, 10. November 2023

13:30  Begrüßungsworte
Prof. Dr. Heinrich Menkhaus (Vorsitzender, Deutsche Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten)
Dr. Annette Herz (Stellvertr. Leitung, Institut für Biologischen Pflanzenschutz, Julius Kühn-Institut)
Vize-Konsul Kotoe Otsuka (Generalkonsulat von Japan, Frankfurt am Main)
Satoshi Suzuki (Erster Sekretär, Botschaft von Japan in Deutschland)
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hans-Günter Sonntag (Ehrenvorsitzender, Heidelberger Freundeskreis Kumamoto)
14:15The Sweet, the Bad and the Ugly: How Flowers Attract Pollinators through Chemical and Visual Mimicry
Prof. Dr. Andreas Jürgens (Chemical Plant Ecology, Fachbereich Biologie, TU Darmstadt)
14:45Insects Connections – How Joint Japanese-German Research on Insects Can Improve Plant Health
Dr. Annette Herz (Stellvertr. Leitung, Institut für Biologischen Pflanzenschutz, Julius Kühn-Institut)
15:15The Impact of Cambium-derived Tissue Composition on Plant Drought Resistance
Prof. Dr. Thomas Greb (Centre for Organismal Studies, Universität Heidelberg)
15:45Gruppenbild & Kaffeepause
16:30Phtheirospermum Japonicum – How a Japanese Plant Transformed Molecular Research on Parasitic Weeds
Dr. Thomas Spallek (Junior Group Leader, Plant Biotic Interactions, Georg-August-Universität Göttingen)
17:00From Basic Research to Application as Start-up Company - A New Technology for Precision Farming
Dr. Thomas Berberich (Leiter des SBiK-F-Laborzentrums, Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum)
17:30Baculoviruses and their License to Kill in Biological Plant Protection
Dr. Jörg Wennmann (Leitung des Fachgebiets „Molekulare Insektenpathologie und Bioinformatik“, Institut für Biologischen Pflanzenschutz, Julius Kühn-Institut)
19:30Abendessen im Restaurant Palmbräu Gasse
 

Samstag, 11. November 2023

10:30Geführte Tour im Schloss Heidelberg (ca. 1 Std.)
12:00Mittagessen im Restaurant Historisches Backhaus
14:00Schlussbemerkungen
Prof. Dr. Masahiko Hayashi (Direktor, JSPS Bonn Office)
 

Symposium „How We Can Learn from Nature“
Braunschweig | 24./25. Mai 2024
mehr...
 

European Focus Day 2024
Tokyo | 6. Juni 2024
mehr...
 

Der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Heinrich Menkhaus erhält 2024 den „Kleinen Orden der Aufgehenden Sonne mit Rosette“ (旭日小綬章) der japanischen Regierung.
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. Uwe Czarnetzki wird im März 2024 mit dem „Plasma Materials Science Hall of Fame Prize“ ausgezeichnet.
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. med. Tanja Fehm wird 2023 mit der Auszeichnung der Klüh-Stiftung ausgezeichnet
mehr...
 

Neues vom Club 03/2023
mehr...
 

Das Zoom-Video „Kampo: Traditionelle Medizin in Japan“ vom 7. Treffen der Regionalgruppe des JSPS-Clubs Rhein-Ruhr am 21. November 2023 steht im Mitgliederbereich auf der Seite „Vorträge von Mitgliedern“ für alle Club-Mitglieder zur Verfügung.