13. Mitglieder laden Mitglieder ein: 5./6. Oktober 2018, Bonn

auf Einladung des Vorstandsmitglieds Sabine Ganter-Richter

Thema: Japanische Spuren in Bonn
Veranstaltungsort:Universität Bonn, Hauptgebäude, Hörsaal XIV


Veranstaltungsbericht in NvC 03/2018
 

  

Programm (180 KB)

Freitag, 5. Oktober 2018

13:30–14:00   Begrüßung und Grußworte
Prof. Dr. Michael Hoch (Rektor, Universität Bonn)
Prof. Dr. Heinrich Menkhaus (Vorsitzender, Deutsche Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V.)
Mr. Masato Iso (Generalkonsul, Japanisches Generalkonsulat Düsseldorf)

14:00–14:30   Dr. Shiro Yukawa (Universität Bonn, Abt. für Japanologie und Koreanistik; Mitglied des JSPS-Clubs) und Daniel Gerichhausen (Universität Bonn, Abteilung für Japanologie und Koreanistik):
Brückenbauer zwischen Japan und Deutschland – die Sammlung von Friedrich Max Trautz (1877–1952) an der Universität Bonn

14:30–15:00   Dr. Naoko Tamura-Förster und Dr. Heike Patzschke (Universität Bonn, Abt. für Japanologie und Koreanistik):
Hiroshima-Nagasaki Projekt der Universität Bonn

15:00–15:30   Dr. Beate Angelika Kraus (Beethoven-Haus Bonn):
Beethovens 9. Symphonie op. 125 – eine Brücke zwischen Japan und Bonn

15:30–16:00   Kaffeepause

16:00–16:30   Prof. Tomoko Shimizu (University of Tsukuba Bonn Office; Mitglied des JSPS-Clubs):
Art and Activism in the Age of Crisis

16:30–17:00   Prof. Dr. Milos M. Skoric (National Institutes of Natural Sciences, European Office (Mitglied des JSPS-Clubs):
National Institutes of Natural Sciences – The next fifteen years

danach           Stummfilmaufführung mit dem Filmerzähler (benshi) Ichiro Kataoka

19:00              Abendessen Gasthaus Im Stiefel

Samstag, 6. Oktober 2018

09:30–11:30   Führung durch die Botanischen Gärten der Universität Bonn
mit Gedenkbüste für Philipp Franz von Siebold und vielen japanischen Pflanzen

ca. 20 Min.     Fußweg in die Innenstadt

12:00–14:00   Empfang im alten Rathaus durch Bürgermeister Reinhard Limbach

European Focus Day 2024
Tokyo | 6. Juni 2024
mehr...
 

Treffen der Regionalgruppe Nord
Hamburg | 22. Juni 2024
mehr...
 

Der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Heinrich Menkhaus erhält 2024 den „Kleinen Orden der Aufgehenden Sonne mit Rosette“ (旭日小綬章) der japanischen Regierung.
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. Uwe Czarnetzki wird im März 2024 mit dem „Plasma Materials Science Hall of Fame Prize“ ausgezeichnet.
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. med. Tanja Fehm wird 2023 mit der Auszeichnung der Klüh-Stiftung ausgezeichnet
mehr...
 

Neues vom Club 03/2023
mehr...