12. Club-Treffen in Japan / 16. Dezember 2023

Zeit: 16. Dezember 2023, 12:00–19:30 Uhr
Sprache: Englisch
Kosten für Teilnehmer: keine

Ort: Toyoda Auditorium (豊田講堂), Nagoya University, Furocho, Chikusa Ward, Nagoya, Aichi 464-0813
Karte: Access via Nagoya Daigaku station (subway Meijo line, bus): The closest exit from the subway is No. 2. After exiting the stairs, you can already see the Toyoda Auditorium to your right.

   
Karte klicken zum Vergrößern
 


Programm (260 KB)
 

Eröffnung
12:00–12:10Jens R. Stellhorn (Nagoya University, Local Organizer)
 
Begrüßung
12:10–13:00  Heinrich Menkhaus (Meiji University; Chairman of the JSPS Club)
Norimi Mizutani (Nagoya University / European Center)
Akie Hoshino (Director of International Policy Planning Department and International Program Department, JSPS)
 
Scientific Program and Scientific Exchange
13:00–13:30Roland Berkemeier (Nagoya University):
Nagoya University European Center – Networking since 2010  &  Multiscale concepts for brain-machine interfacing
13:30–14:00Koichi Hayashi (Nagoya Institute of Technology):
Joint researches on energy harvesting systems with FAU Erlangen-Nürnberg
14:00–14:30Yoshitaka Itow (Nagoya University):
From Cosmic Ray to Astroparticle Physics
 
14:30–15:00Coffee Break

Scientific Program part 2
15:00–15:30Henrik Bachmann (Nagoya University):
Numbers, infinite sums and why Japan is a great place for certain number theorists
15:30–16:00Yasuko Nakamura (Nagoya University):
Textmining von literarischen Werken – am Beispiel von Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
16:00–16:30Kristina Iwata-Weickgenannt (Nagoya University):
Revisiting Fukushima: Food, Radiation, and Japan's Disaster Literature
16:30–17:00Yoko Kitamura (Nagoya University):
Deutsche Kriegsbeschädigte im 20. Jahrhundert (German war veterans in the 20th century)
 
17:00–17:30Discussion (Prof. H. Menkhaus)
17:30–17:45Photo Session
18:00–19:30Reception
Universal Club (ユニバーサルクラブ), 2nd floor of the Toyoda Auditorium
Notiz:
Für die Mitglieder des JSPS Clubs: Bitte vergessen Sie nicht die Anstecknadel des Clubs.
Die nötigen Sicherheitsmaßnahmen für die Vermeidung der Infektion mit dem COVID-Virus sind zu treffen.
 
Kontakt und Registrierung: Jens Stellhorn


Mit freundlicher Unterstützung von

Neues vom Club 01/2024
mehr...
 

Der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Heinrich Menkhaus erhält 2024 den „Kleinen Orden der Aufgehenden Sonne mit Rosette“ (旭日小綬章) der japanischen Regierung.
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. Uwe Czarnetzki wird im März 2024 mit dem „Plasma Materials Science Hall of Fame Prize“ ausgezeichnet.
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. med. Tanja Fehm wird 2023 mit der Auszeichnung der Klüh-Stiftung ausgezeichnet
mehr...