Japan Tag 2015 in Düsseldorf


Die Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) veranstaltet am 5. November 2015 zusammen mit der Universität Düsseldorf eine Informationsveranstaltung zu Forschung und Studium in Japan in Düsseldorf.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Studenten, als auch an Doktoranden, Postdoktoranden und alle Wissenschaftler, die Interesse daran haben, in Japan zu forschen.

Beginn ist um 9:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erwünscht. Bei Fragen oder um sich zu der Veranstaltung anzumelden, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des JSPS-Clubs.

Veranstaltungsort: Hörsaal 3B, Universität Düsseldorf (HHU), Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf


Die Deutsche Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V. (JSPS-Club) ist mit einem Informationsstand vertreten. Weiterhin bieten folgende japanische Universitäten / Organisationen im Vorraum Informationen an:

Chiba University
High Energy Accelerator Research Organization
Hiroshima University
Japanisches Kulturinstitut Köln
Kumamoto University
Kyoto University
Kyushu Institute of Technology
Nagoya Institute of Technology
Nagoya University
Nara Institute of Science and Technology
National Institutes for the Humanities
National Institutes of Natural Sciences
Okayama University
Osaka University
Research Organization of Information and Systems
SOKENDAI (The Graduate University for Advanced Studies)
Sophia University
The University of Electro-Communications
Tokyo University of Agriculture and Technology
University of Fukui
University of Tsukuba
Waseda University

Programm (980 KB)

09:30   Grußworte

09:45   Prof. Dr. Michiko Mae (HHU): Vorstellung der HHU und ihrer Kooperationen mit japanischen Universitäten

10:10   Prof. Dr. Peter Westhoff (Prorektor für Forschung und Transfer, HHU): Was die HHU von japanischen Universitäten für eine Zusammenarbeit erwartet

10:40   Kaffeepause

11:05   Marijke Wahlers (Leiterin der internationalen Abteilung, HRK): Internationalisierung der deutschen und japanischen Universitäten

11:50   Prof. Dr. Yoichiro Sato (geschäftsführender Direktor, NIHU): Vorstellung des National Institutes for the Humanities (NIHU), Japan

12:00   Mittagspause & Kommunikation an den Infoständen

13:10   Dr. Jörg Schneider (Leiter der internationalen Abteilung, DFG): Die Forschungslandschaft in Deutschland und Möglichkeiten für eine internationale Zusammenarbeit

JSPS (Japan Society for the Promotion of Science): Fördermöglichkeiten von Kooperationen durch japanische Organisationen

13:40   Vorstellung von Beispielen internationaler Kooperationen durch japanische Universitäten:
Kyoto University, Nagoya University, University of Tsukuba, Waseda University

14:50   Vorstellung japanischer Universitäten und Forschungsinstitute

15:30   Kaffeepause & Kommunikation an den Infoständen

16:10   Dr. Kota Miura (National Institutes of Natural Sciences (NINS)): Networking of BioImage Analysis in Europe and Japan

16:30   Prof. Dr. Jun Okuda (RWTH Aachen): Vorstellung des International Research Training Group Project zwischen der RWTH Aachen und der Osaka University

16:50   Rede von Univ.-Prof. Dr. Andrea von Hülsen-Esch, Prorektorin für Internationales, HHU
 

Treffen der Regionalgruppe
Berlin-Brandenburg

Berlin | 29. November 2022
mehr...
 

11. Club-Treffen in Japan
Tokyo | 3. Dezember 2022
mehr...
 

Treffen der Regionalgruppe
Rhein-Main-Neckar

Frankfurt | 9. Dezember 2022
mehr...
 

Der Bewerbungsschluss für das
BRIDGE Program 2023
ist der 16. Dezember 2022
mehr...
 

Die Nikkei Shinbun berichtet am
12.10.2022 über Prof. Dr. Heissigs
Initiative, med. Personal aus der
Ukraine nach Japan einzuladen

mehr...
 

Neues vom Club 01/2022
mehr...
 

JaDe-Preis 2022 an Club-
Mitglied Prof. Dr. Bellingrath-Kimura

Köln | 5. Februar 2022
mehr...