• Deutsch
  • English
  • 日本語

     


Robert-Koch-Preis für Professor Shimon Sakaguchi 2020

Die Robert-Koch-Stiftung hat den mit 120.000 € dotierten Robert-Koch-Preis 2020 an Professor Shimon Sakaguchi, Leiter des Immunology Frontier Research Center (IFReC) der Universität Osaka verliehen. Professor Sakaguchi wurde auch mit dem Robert-Koch-Preis für seine bahnbrechenden Arbeiten zu regulatorischen T-Zellen gewürdigt.

Der Preis wurde während einer online-Ehrenkonferenz durch Herrn Professor Plischke, Vorstandsvorsitzender der Robert-Koch-Stiftung und Professor Andreas Radbruch, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Robert-Koch-Stiftung in kleinem Rahmen übergeben. Die persönliche Übergabe, die während eines Festakts in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin stattfinden sollte, wurde ins nächste Jahr verschoben.

Quelle:https://www.robert-koch-stiftung.de/en/awards/award-ceremonies

http://www.ifrec.osaka-u.ac.jp/en/topics/20200608-0500.htm

Treffen der Regionalgruppe
Berlin-Brandenburg

Berlin | 29. September 2022
mehr...
 

„Neues von den Mitgliedern“
hat 3 Einträge für 2022

mehr...
 

Treffen der Regionalgruppe
Rhein-Ruhr

ZOOM-Meeting | 26. Oktober 2022
mehr...
 

Neues vom Club 01/2022
mehr...
 

JaDe-Preis 2022 an Club-
Mitglied Prof. Dr. Bellingrath-Kimura

mehr...