• Deutsch
  • English
  • 日本語

     


Deutscher Immunologie-Preis für Prof. Shimon Sakaguchi 2019

Prof. Shimon Sakaguchi von der Osaka University, Immunology Frontier Research Center, erhält 2019 den Deutschen Immunologie-Preis. Es ist die höchste wissenschaftliche Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Immunologie e.V. (DGfI) und mit 10.000 € dotiert. Dieser Preis wird alle zwei bis drei Jahre verliehen.

Mit diesem Preis ehrt die Deutsche Gesellschaft für Immunologie Prof. Shimon Sakaguchi für seine herausragenden Forschungsleistungen zur Aufklärung immunologischer Grundprinzipien und zur Translation der Grundlagenforschung in die klinische Anwendung. Er ist ein international anerkannter Immunologe und ein Pionier in Studien zu regulatorischen T-Zellen in der Pathogenese von Autoimmunerkrankungen.

Quelle:https://dgfi.org/preise/deutscher-immunologiepreis/

http://www.ifrec.osaka-u.ac.jp/en/topics/20190917-1200.htm

http://exp.immunol.ifrec.osaka-u.ac.jp/?lang=en

Treffen der Regionalgruppe
Berlin-Brandenburg

Berlin | 15. Februar 2024
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. med. Tanja Fehm wird 2023 mit der Auszeichnung der Klüh-Stiftung ausgezeichnet
mehr...
 

Neues vom Club 03/2023
mehr...
 

Das Zoom-Video „Kampo: Traditionelle Medizin in Japan“ vom 7. Treffen der Regionalgruppe des JSPS-Clubs Rhein-Ruhr am 21. November 2023 steht im Mitgliederbereich auf der Seite „Vorträge von Mitgliedern“ für alle Club-Mitglieder zur Verfügung.