Bioeconomics

25. Japanisch-Deutsches Symposium

gemeinsam veranstaltet von Japan Society for the Promotion of Science und Deutsche Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V.

Datum: 20./21. Mai 2022
Ort:  Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin, Saargemünder Str. 2, 14195 Berlin
 

                  
 

 

Programm (286 KB)

Freitag, 20. Mai 2022

Moderation: Prof. Dr. Heinrich Menkhaus
11:00Diskussion der Symposiums-Teilnehmer mit DAAD-Stipendiaten aus den 1970er Jahren

Moderation: Prof. Dr. Roza Maria Kamp
12:00Anmeldung
13:00Musikalische Darbietung: Beethoven „Violinsonate Nr. 8“
Mitsuhiro Shimada (Violine) und Maina Yokoi (Piano)
13:00Begrüßungsworte
Prof. Dr. Heinrich Menkhaus (Vorstandvorsitzender des JSPS-Clubs)
Prof. Dr. Masahiko Hayashi (Direktor des JSPS Bonn Office)
S.E. Botschafter Hidenao Yanagi (Japanische Botschaft in Deutschland)
Dr. Julia Münch (Generalsekretärin des JDZB)
MDg Frithjof Maennel (BMBF)
Dr. Bernd Fischer (DJG Berlin)
13:40Musikalische Darbietung: Toru Takemitsu „Distance de Fee“

Teil 1: Kreislaufwirtschaft
Moderation: Prof. Dr. Heinz-Georg Baum
13:50On the Way to Circular Economy – Intention and Reality
Dr. Gernot Pehnelt (Betriebswirtschaftliches Institut für Abfall- und Umweltstudien, Jena (BIFAS)) und
Prof. Dr. Heinz-Georg Baum (Hochschule Fulda, Fachbereich Lebensmitteltechnologie)
Abstract Pehnelt/Baum (152 KB)
Vortrag Pehnelt/Baum (1,1 MB)
14:15Food Waste – How to Proof the Target of the Sustainable Development Goals: The Example of Austria and Japan
Prof. Dr. Marion Huber-Humer (Universität für Bodenkultur Wien, Leiterin des Instituts für Abfall- und Kreislaufwirtschaft (ABF-BOKU))
Abstract Huber-Humer (109 KB)
Vortrag Huber-Humer (2,2 MB)
14:45Diskussion
15:15Gruppenbild & Kaffeepause im Foyer

Moderation: Prof. Dr. Sonoko D. Bellingrath-Kimura
15:45Promotion of 3Rs to Achieve SDGs in Japan (3R = Reduce, Reuse, Recycle; SDG = Sustainable Development Goals)
Dr. Misuzu Asari (Kyoto University, Graduate School of Global Environmental Studies)
Abstract Asari (107 KB)
Vortrag Asari (4,3 MB)
16:15Legal and Policy Framework toward Circular Economy in Japan
Prof. Mami Oku (Tokyo Metropolitan University, Graduate School of Urban Environmental Studies, Department of Urban Science and Policy)
Abstract Oku (89 KB)
Vortrag Oku (2,3 MB)
16:45Opportunities and Limits of a Bioeconomy as an Integral Part of the Circular Economy – Or How to Get Plastics Circular
Prof. Dr. Susanne Rotter (TU Berlin, Institut für Technischen Umweltschutz, Leiterin des Fachgebiets Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie; Mitglied im Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU))
Abstract Rotter (165 KB)
Vortrag Rotter (2,2 MB)
17:15Diskussion
17:45JSPS Alumni Club Award Preisverleihung 2022
18:15 Preisverleihung für Mitglieder mit mehr als 25 Jahren Mitgliedschaft
19:00Abendessen im JDZB (bis 21 Uhr, Cafeteria und Foyer)


Samstag, 21. Mai 2022

Teil 2: Agrar-Bioökonomie
Moderation: Dr. Anton Kraus
09:00Vorstellung der JSPS-Förderprogramme
Eriko Suto (Stellvertretende Direktorin, JSPS Bonn Office)
09:30Soil as Sustainable Resource for the Bioeconomy: In Germany
Prof. Dr. Katharina Helming​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ (Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.)
Abstract Helming (86 KB)
Vortrag Helming (3,4 MB)
10:00Soil functions as Natural Resource for the Bioeconomy: A Case Study in a Catchment
Dr. Atsushi Hayakawa (Akita Prefecture University)
Abstract Hayakawa (66 KB)
Vortrag Hayakawa (6,0 MB)
10:30Diskussion
11:00Kaffeepause im Foyer

Moderation: Dr. Arnulf Jäger-Waldau
11:30„One Straw Revolution“ Revisited – No-till Trials in Japan
Prof. Dr. Nobuhisa Kaneko (Fukushima University)
Abstract Kaneko (137 KB)
Vortrag Kaneko (10 MB)
12:00Agriculture of the Future: New Bioeconomic Possibilities Due to Digitalisation 
Prof. Dr. Sonoko D. Bellingrath-Kimura (ZALF)
Abstract Bellingrath-Kimura (175 KB)
Vortrag Bellingrath-Kimura (2,6 MB)
12:30Diskussion & Schlussbemerkungen
13:00Mittagessen im Foyer

Für die Teilnehmenden an der Mitgliederversammlung des JSPS-Clubs:
14:00
16:30
Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V.
Stadtführung (Start: Harnack-Haus, Ihne-Str. 16-20)

Für alle anderen:
14:00Stadtführung (Start: Harnack-Haus, Ihne-Str. 16–20)



Mit freundlicher Unterstützung von