DJW „Asa no Kai“ 2013 mit Clubmitglied Dr. Ludger Neumann

in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V.

Sprecher: Dr. Ludger Neumann, Scientific Diretor, L’Oréal Deutschland

Thema: Geocosmetics – Differences in customer beauty habits and preferences in Germany and Japan and their influence on L’Oréal’s market strategies“

Ort: Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, Königsallee 11, 40212 Düsseldorf

Zeit: 2. Dezember 2013, 08:00 – 10:00 Uhr

DJW-Website
Bericht vom DJW „Asa no Kai“「朝の会」in den DJW News 1/2014, S. 23 (850 KB)

Seit einigen Jahren verbindet eine gegenseitige Mitgliedschaft die Deutsche Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V. (JSPS-Club) und den Deutsch-Japanischen Wirtschaftskreis e.V. (DJW). Um diese Partnerschaft mit neuem Leben zu füllen, haben die Vorstände der beiden Vereine die Zusammenarbeit beim sogenannten DJW „Asa no Kai“ vereinbart. Zwei Mal pro Jahr können Mitglieder des JSPS-Clubs als Vortragende bei diesen Frühstückstreffen mitwirken. In Deutschland organisiert der DJW diese Veranstaltungsreihe jährlich etwa sechs Mal in unterschiedlichen Städten.

Den Auftakt am 2. Dezember 2013 in Düsseldorf machte JSPS-Clubmitglied Dr. Ludger Neumann (Scientific Director L'Oréal Germany) mit dem Vortrag „Geocosmetics – Differences in customer beauty habits and preferences in Germany and Japan and their influence on L'Oréal's market strategies“. Diejenigen, die 2006 der Einladung von Dr. Neumann zu Mitglieder laden Mitglieder ein zu L'Oréal nach Düsseldorf gefolgt sind, erinnern sich bestimmt an dieses für lebhafte und anregende Gespräche sorgende Thema.

In Grußworten stellte der Vorsitzende des JSPS-Clubs, Prof. Dr. Heinrich Menkhaus, den über 40 Gästen des „Asa no Kai“ die Aktivitäten des JSPS-Clubs vor und dankte dem DJW für die Kooperation.

Allen JSPS-Clubmitgliedern ist selbstverständlich die Teilnahme an diesem Netzwerktreffen zur Frühstückszeit möglich. Die Beiträge beziehen sich auf ein Thema aus der Wirtschaft im deutsch-japanischen Kontext, die Veranstaltungssprache ist Englisch. Einladungen zu DJW-Veranstaltungen werden über die JSPS-Club mailingliste verteilt oder sind auf www.djw.de zu finden.

Sollten auch Sie Interesse haben, bei einem der nächsten „Asa no Kai“ einen Vortrag zu halten, sprechen Sie bitte den Vorstand des JSPS-Clubs an – wir freuen uns über Ihre aktive Unterstützung!

von Vorstandsmitglied Sabine Ganter-Richter

Neues vom Club 03/2018
mehr...

Regionales Club-Treffen
München | 13. Jan. 2019
mehr...

Symposium „Art, Architecture
and Technology“

Wien | 24.–25 Mai 2019
mehr...