9. Club-Treffen in Japan / 20. November 2020

Zeit: 20. November 2020, 17:00–19:00 Uhr JST / 09:00–11:00 Uhr MEZ
Ort: Das diesjährige Clubtreffen findet als ZOOM-Veranstaltung statt. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig per E-Mail verschickt.
Sprache: Englisch
Thema: German-Japanese Science Relations


Programm mit MEZ-Zeitangaben (70 KB)

09:00   Begrüßung: Prof. Dr. jur. Heinrich Menkhaus (Vorstandsvorsitzender, JSPS-Club)

09:10   Prof. Dr. phil. em. Harald KLEINSCHMIDT (Tsukuba University):
Wandlungen der Wissenschaftsbeziehungen zwischen Europa/Deutschland und Japan – Ein Überblick
Changes in the Scientific Relations between Europe/Germany and Japan – An Overview

09:30   Prof. Hiroshi Nagano (National Graduate Institute for Policy Studies, GRIPS):
Wissenschaft und Politik – ein schwieriges Verhältnis: Deutschland und Japan im Vergleich
Science and Politics – A Difficult Relationship: A Comparison between Germany and Japan

09:50   Verleihung des JACA-Preises 2020
Preisträgerin / Awardee: Prof. Dr. med. Dr. phil. Beate HEISSIG (Juntendo University)
Laudatio / Laudation: Dr. rer. nat. Wolfgang STAGUHN (Vorstandsmitglied, JSPS-Club)
Rede der Preisträgerin / Speech of Awardee

10:00   Dr. rer. nat. Wolfgang STAGUHN (Vorstandsmitglied, JSPS-Club):
Versuch einer Beschreibung des Japanisch-Deutschen wissenschaftlichen Austauschs
Attempt to Characterize the Japanese-German Scientific Exchange

10:20   Diskussion: German Japanese Scientific Relations in Times of a Virus
Epidemic
Leitung: Prof. Dr. jur. Heinrich Menkhaus (Vorstandsvorsitzender, JSPS-Club)

10:50   Schlusswort: Prof. Dr. Masayuki Hayashi (Direktor, JSPS Bonn Office)