• Deutsch
  • English
  • 日本語

     


Gegenwärtig vergebene wissenschaftliche Preise im deutsch-japanischen Umfeld

Im deutschsprachigen Raum gibt es einige wissenschaftliche Preise und Auszeichnungen im deutsch-japanischen Verhältnis, die den Austausch und die Kooperation mit Japan fördern. Soweit ersichtlich, lobt Japan keine bilaterale Auszeichnung aus.

Baelz Prize, Boehringer Ingelheim Japan
promoting collaboration between top medical researchers in Japan and Germany

Hajime-Hoshi-Preis, DJG Bielefeld
japanische Studierende an der Universität Bielefeld

Häfele Design Wettbewerb, Häfele Japan K.K.
für japanische Architekten

JaDe-Preis, JaDe-Stiftung
Wissenschaft und Verständigung

Kakehashi-Literaturpreis, Merck und Goethe-Institut Japan
Übersetzer, Autor

Philipp Franz von Siebold-Preis, DAAD Tokyo
hoch qualifizierte japanische Wissenschaftler, nicht älter als 50 Jahre

Sustainable Business Award, AHK in Japan
für Mitglieder der AHK Japan

VSJF-Preis, Vereinigung für sozialwissenschaftliche Japanforschung
Sozialwissenschaften

Symposium „How We Can Learn from Nature“
Braunschweig | 24./25. Mai 2024
mehr...
 

Treffen der Regionalgruppe
Berlin-Brandenburg

Berlin | 28. Mai 2024
mehr...
 

European Focus Day 2024
Tokyo | 6. Juni 2024
mehr...
 

Treffen der Regionalgruppe Nord
Hamburg | 22. Juni 2024
mehr...
 

Der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Heinrich Menkhaus erhält 2024 den „Kleinen Orden der Aufgehenden Sonne mit Rosette“ (旭日小綬章) der japanischen Regierung.
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. Uwe Czarnetzki wird im März 2024 mit dem „Plasma Materials Science Hall of Fame Prize“ ausgezeichnet.
mehr...
 

Mitglied Prof. Dr. med. Tanja Fehm wird 2023 mit der Auszeichnung der Klüh-Stiftung ausgezeichnet
mehr...
 

Neues vom Club 03/2023
mehr...