• Deutsch
  • English
  • 日本語

     


Robert-Koch-Preis für Professor Shimon Sakaguchi 2020

Die Robert-Koch-Stiftung hat den mit 120.000 € dotierten Robert-Koch-Preis 2020 an Professor Shimon Sakaguchi, Leiter des Immunology Frontier Research Center (IFReC) der Universität Osaka verliehen. Professor Sakaguchi wurde auch mit dem Robert-Koch-Preis für seine bahnbrechenden Arbeiten zu regulatorischen T-Zellen gewürdigt.

Der Preis wurde während einer online-Ehrenkonferenz durch Herrn Professor Plischke, Vorstandsvorsitzender der Robert-Koch-Stiftung und Professor Andreas Radbruch, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Robert-Koch-Stiftung in kleinem Rahmen übergeben. Die persönliche Übergabe, die während eines Festakts in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin stattfinden sollte, wurde ins nächste Jahr verschoben.

Quelle:https://www.robert-koch-stiftung.de/en/awards/award-ceremonies

http://www.ifrec.osaka-u.ac.jp/en/topics/20200608-0500.htm

Treffen der Regionalgruppe
Berlin-Brandenburg

Berlin | 29. November 2022
mehr...
 

11. Club-Treffen in Japan
Tokyo | 3. Dezember 2022
mehr...
 

Treffen der Regionalgruppe
Rhein-Main-Neckar

Frankfurt | 9. Dezember 2022
mehr...
 

Der Bewerbungsschluss für das
BRIDGE Program 2023
ist der 16. Dezember 2022
mehr...
 

Die Nikkei Shinbun berichtet am
12.10.2022 über Prof. Dr. Heissigs
Initiative, med. Personal aus der
Ukraine nach Japan einzuladen

mehr...
 

Neues vom Club 01/2022
mehr...
 

JaDe-Preis 2022 an Club-
Mitglied Prof. Dr. Bellingrath-Kimura

Köln | 5. Februar 2022
mehr...