Verantwortung der Wissenschaft, Wissenschaftsverständnis

2nd Japanese-German Symposium / Treffen der JSPS-Stipendiaten

Datum: 18.–19. April 1997
Ort: Universitätsclub Bonn


Programm

Freitag, 18. April 1997

14.00   Begrüßung
Dr. Uwe Czarnetzki
(Deutsche Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V.)
Protokoll

14.30   Vortrag von Prof. Ernst Ulrich Weizsäcker (Präsident des Wuppertaler Institutes für Klima, Umwelt, Energie; Vorsitzender des Beirats der Vereinigung deutscher Wissenschaftler):
Wissenschaftsverantwortung in der ökologischen Krise

15.30   Vortrag von Prof. Yasuo Tanaka (Direktor des JSPS Liaison Office Bonn):
Basic Research – Situation and Trend in Japan and Germany

16.30   Kaffeepause

17.00   Erfahrungsaustausch und Berichte der Stipendiaten, Gesprächsmöglichkeiten

18.30   Gemeinsamer Fußweg zum Anleger 'Alter Zoll'

19.00   Schiffahrt auf dem Rhein mit der 'Godesia', 'Koto-Spiel' und Abendessen


Samstag, 19. April 1997

09.00   Vortrag von Prof. Dr. Ruprecht Jaenicke (Universität Mainz, Institut für Physik der Atmosphäre):
Atmosphärische Spurenstoffvariabilität – Konsequenzen für Beobachtung und Handeln

10.30   Vortrag von Prof. Dr. Makoto Ida (Keio University, Faculty of Law, z.Z. Universität Erlangen-Nürnberg, Inst.für Strafrecht und Strafprozeßrecht, Kriminologie):
Umweltschutz durch das Strafrecht? – Japanische Erfahrungen

12.00   Mittagspause

14.30   Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten

Neues vom Club 03/2019
mehr...

JSPS Alumni Club Award 2019
an Prof. Dr. Peter Hennicke

mehr...

Club-Mitglied Prof. Dr. Harald
Baum erhält den „Eugen und
Ilse Seibold-Preis“ 2019
mehr...