Stipendiaten-Beratung

Für die JSPS-Stipendienprogramme, die sich an Doktoranden und Postdoktoranden richten, beteiligt sich unser Verein an der Beratung der Stipendiaten vor der Ausreise nach Japan.

Insbesondere gibt es diese auf den Japanaufenthalt vorbereitenden Treffen für das JSPS Summer Program, das von JSPS und DAAD gemeinsam durchgeführt wird. Das Vorbereitungstreffen findet im Frühjahr in Bonn statt und wird gemeinsam von dem JSPS Bonn Office und unserem Verein gestaltet.

Für das JSPS Postdoctoral Fellowship organisiert die Alexander von Humboldt-Stiftung im Rahmen ihrer Netzwerktagungen Treffen für Stipendiaten die u.a. nach Japan gehen werden gemeinsam mit denjenigen, die von ihrem Auslandsaufenthalt zurückkehren. In diesem Rahmen bieten das JSPS Bonn Office und unser Verein Informationen und Beratung in einer eigenen „Japan-Gruppe“.

Desweiteren veranstaltet die JSPS in Tokyo mehrmals im Jahr für die Teilnehmer des JSPS Postdoctoral Fellowship eine Orientierungsveranstaltung für neu-angekommene Stipendiaten aus aller Welt. Bei diesen Veranstaltungen werden auch alle weltweit existierenden JSPS Alumni-Vereinigungen anhand einer gemeinsamen Präsentation vorgestellt. Diese Aufgabe übernimmt derzeit der Vorsitzende und Landesbeauftragte Japan, Heinrich Menkhaus, im Wechsel mit Vertretern von JSPS Alumni-Vereinigungen aus anderen Staaten.

Für ein individuelles Beratungsangebot, das sich an alle Interessenten, die einen Japanaufenthalt planen, richtet, stehen unsere Mitglieder aus den verschiedensten Fachrichtungen in ihren jeweiligen Hochschulen/Instituten zur Verfügung. Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des JSPS-Clubs.

Neues vom Club 03/2017
mehr...

Regionales Club-Treffen
München | 22. November 2017
mehr...

Regionales Club-Treffen
Berlin | 29. November 2017
mehr...