Spenden

Spende für die Folgen des schweren Erdbebens in Kumamoto im April 2016

In Heidelberg, der Partnerstadt von Kumamoto, hat der Heidelberger Freundeskreis Kumamoto e.V. ein Konto für Spenden eingerichtet, um die Menschen in Kumamoto in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Die gesammelten Spendengelder werden von der Stadt Heidelberg an die Stadt Kumamoto überwiesen.

Der JSPS-Club ruft alle Mitglieder auf, sich an den Spenden zu beteiligen.

Neues vom Club 03/2019
mehr...

JSPS Alumni Club Award 2019
an Prof. Dr. Peter Hennicke

mehr...

Club-Mitglied Prof. Dr. Harald
Baum erhält den „Eugen und
Ilse Seibold-Preis“ 2019
mehr...