9. Club-Treffen in Japan
ZOOM-Meeting | 20. Nov. 2020
mehr...

WEGEN COVID-19 ABGESAGT:
Jubiläums-Symposium „German-Japanese Science Relations“
Tokyo | 20. Nov. 2020
mehr...

WEGEN COVID-19 ABGESAGT:
25. japanisch-deutsches Symposium „Bioeconomics“ und Feier des 25. Gründungs-jubiläums des JSPS Clubs
Berlin | 15./16. Mai 2020
mehr...

Projekt 2009: Besuch von Prof. Takahashi

Besuch von Prof. Takahashi von der Tohoku-Universität, Sendai, am BiK-F

von unserem Mitglied PD Dr. Thomas Berberich, Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F)

Durch die Bewilligung meines Antrages auf Reisemittel beim Fond für den wissenschaftlichen Austausch zwischen Deutschland und Japan (FWADJ) vom 17. Februar 2007 konnte mein Kooperationspartner Yoshihiro Takahashi, Assistant Professor an der Graduate School of Life Sciences der Tohoku-Universität in Sendai, vom 26. Mai bis 3. Juni an das Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F) nach Frankfurt kommen.

Während seines Aufenthaltes konnten mit Prof. Takahashi die Details zu gemeinsam verfassten Manuskripten besprochen und die Planung für eine gemeinsame Antragstellung bei DFG und JSPS vorangebracht werden. Wie zu erwarten, konnten wir dies wesentlich schneller und gründlicher erledigen, als mittels elektronischer Kommunikationsmittel zwischen Japan und Deutschland. Wir besuchten Kollegen an Instituten der Goethe-Universität in Frankfurt (Inst. für Ökologie, Evolution und Diversität und Inst. für molekulare Biowissenschaften), sowie die Firma GenXPro am Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie, FIZ, mit der eine Zusammenarbeit geplant ist. Prof. Takahashi bekam durch persönliche Gespräche vor allem mit Postdoktoranden und Doktoranden der Arbeitsgruppen einen umfassenden Einblick in die Forschungsprojekte der Institute und stellte am Mittwoch, 03. Juni, ein Hauptprojekt seiner Forschung in einem Seminarvortrag zum Thema „The Polyamine Spermine as a Signalling Molecule in Stress Responses“ an unserem Institut vor, der sehr gut besucht war. Die fruchtvollsten Diskussionen über die Projekte und der beste Austausch von Informationen zu den Situationen an unseren Instituten fanden, wie zu erwarten war, während der zahlreichen gemeinsamen Essen mit Kollegen statt.

Der Besuch von Prof. Takahashi in Frankfurt war in allen Belangen und für beide Seiten ein voller Erfolg. Für die Unterstützung durch den FWADJ, ohne den dies nicht möglich gewesen wäre, bedanke ich mich sehr herzlich.

Mai 2009 – Juni 2009:
Gastforscher am Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F)

Neues vom Club 03/2020
mehr...

 

 

WEGEN COVID-19 ABGESAGT:
Jubiläums-Symposium „German-Japanese Science Relations“
Tokyo | 20. Nov. 2020
mehr...

 

 

WEGEN COVID-19 ABGESAGT:
25. japanisch-deutsches
Symposium „Bioeconomics“
und Feier des 25. Gründungs-
jubiläums des JSPS-Clubs
Berlin | 15./16. Mai 2020
mehr...