Förderung von Projekten

Der JSPS-Club fördert mitunter auch Projekte von Personen und Institutionen, die nicht Mitglieder des JSPS-Clubs sind, wenn sie im Rahmen des Satzungszweckes liegen. Dabei geht es vor allem um die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich des Austausches zwischen Japan und dem deutschprachigen Raum.

Die nachfolgenden Projekte wurden in diesem Sinne gefördert.

3. Deutsch-Japanische Summer School TSUNAMI-RESILIENTE KÜSTENSTÄDTE IN JAPAN
12.–22.9.2017, organisiert von dem Deutsch-Japanischen Synergie Forum (DJSF) Sanriku Fukkou e.V.

„Hallo Deutschland 2017“ mit Youth Week und 11. Youth Summit
Organisiert von der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft (DJJG), Facebook
Bericht in jdzb echo Nr. 119 (6/2017), S. 5 , jdzb echo Nr. 119 (6/2017) S. 5

„Hallo Japan 2016“ mit Youth Week und 10. Youth Summit
Organisiert von der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft (DJJG), Facebook
Bericht in Neues vom Club 03/2016

„Hallo Deutschland 2015“ mit Youth Week und 9. Youth Summit
Organisiert von der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft (DJJG), Facebook
Bericht in Neues vom Club 03/2015

„Hallo Japan 2014“ mit Youth Week und 8. Youth Summit
Organisiert von der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft (DJJG), Facebook
Bericht in Neues vom Club 02-03/2014

„Hallo Deutschland 2013“ mit Youth Week und 7. Youth Summit
Organisiert von der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft (DJJG), Facebook
Bericht in Neues vom Club 03/2013

Regionales Club-Treffen
München | 16. Januar 2018
mehr...

Einsendeschluss für die
Nominierungsunterlagen
zum JSPS Alumni Club
Award
| 6. Februar 2018
mehr...

Neues vom Club 04/2017
mehr...

Symposium „Biomimetics“
Frankfurt | 20.–21 April 2018
mehr...