Japan-Tag 2004 in Düsseldorf

Akademische Brücken zwischen Japan und dem deutschsprachigen Raum – Kooperation für Innovation

organisiert von dem Bonn Office der Society for the Promotion of Science (JSPS) und der Deutschen Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V.

5. Juni 2004, Japan-Tag Düsseldorf / NRW
Forum im Finanzkaufhaus, Berliner Allee 33, 40212 Düsseldorf


Programm

14.00   Möglichkeit zu Gesprächen

14.15   Begrüßung
Staatssekretär Hartmut Krebs
, Ministerium für Wissenschaft und Forschung NRW
Prof. Dr. Heinrich Menkhaus
, Vorsitzender, Dt. Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V.
Prof. Dr. Yasuo Tanaka
, Direktor, JSPS Bonn Office

14.45   Prof. Dr. Alfons Labisch (Rektor, Heinrich-Heine Universität Düsseldorf): Im Umbau: wissenschaftliche Kooperation zwischen Japan und Deutschland in Zeiten sozialen Wandels – ein historischer Vergleich

15.30   Kaffeepause

15.50   Prof. Dr. Takahiro Shinyo (Generalkonsul, Japanisches Generalkonsulat Düsseldorf)

16.00   Prof. Dr. Shiro Ishii (ehem. Vizepräsident The University of Tokyo, Deputy Director, JSPS Research Center for Science System): Für die Diversität der Wissenschaften: das Konzept akademischer  Kooperation zwischen Deutschland und Japan

16.45   Allgemeine Diskussion
Leitung: Prof. Dr. Jun Okuda, RWTH Aachen

Der Eintritt ist frei.

Kontakt: JSPS Bonn Office, Ahrstr. 58, 53175 Bonn, Tel.: 0228/375050, Fax: 0228/957777

www.jsps-bonn.de   E-Mail

15. Mitglieder laden Mitglieder ein
ZOOM-Meeting | 13. Nov. 2021
mehr...
 

Treffen der Regionalgruppe
Rhein-Ruhr

ZOOM-Meeting | 17. Nov. 2021
mehr...
 

Neues vom Club 02/2021
mehr...
 

JSPS-Club bei der Nippon Connection
Die Deutsche Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V. (JSPS-Club) und das JSPS Bonn Office stellen sich beim Nippon Connection Filmfestival vor.

mehr...
 

„Orden der Aufgehenden Sonne am Halsband, goldene Strahlen“ (旭日中綬章) der japanischen Regierung für Club-Mitglieder Prof. Dr. Werner Pascha und Prof. Dr. Peter Hennicke
mehr...